Sriracha Sauce von Uni-Eagle

„Was ist denn das?“, dachte ich, als ich die Sriracha Sauce von Uni-Eagle das erste Mal entdeckt hatte. Noch ein Hersteller, neben Flying Goose, der, von der Aufmachung seiner Verpackung her, dem Originalhersteller Huy Fong Foods nacheifert und den Verbraucher verwirrt?

Während bei fast identischen Flaschen bereits bei den anderen beiden Herstellern nur nach Hahn und Gans unterschieden werden kann, kommt nun bei Uni-Eagle auch noch ein fliegender Adler dazu. Der Aufdruck ist leicht reduziert und auch die Verschlusskappe wirkt gegenüber den anderen beiden etwas bauchiger. Doch neugierig geworden, was dieses Produkt in puncto Geschmack zu bieten hat, habe ich mir die Sriracha Sauce bestellt.

Zwei Flaschen zu je 815 Gramm für gut 9,00 € (Stand Dezember 2016) sind ja echt ein Schnäppchen, allerdings schlägt Uni-Eagle bei den Versandkosten für seine Sriracha Sauce mit 5,55 € pro Kilogramm ganz schön zu. Aber, ihr werdet staunen, die Investition in den Paketdienst hat sich echt gelohnt!

Aufmachung und Inhalt

Wie schon erwähnt hat sich Uni-Eagle hier sehr an Huy Fong Foods und Flying Goose orientiert und ebenfalls seine Siriracha Sauce in eine Squeeze-Flasche abgefüllt. Was sich jedoch – schade für den Verbraucher – unterscheidet, ist der einheitlich rote Verschluss der Flasche. Denn während sich die beiden Marktführer über die Bedeutung der Farben des Drehverschlusses und die zugehörige Geschmacksrichtung einig sind, geht Uni-Eagle hier eigene Wege und verwendet einheitlich rote Kappen.

Das hat mich etwas verwirrt, weil ich aufgrund der Farbgebung mit einer etwas schärferen Sauce gerechnet hätte. Nun gut, muss man wissen. Also zum Vergleich für euch: Diese Sriracha Sauce entspricht von der Schärfe her den grünen Kappen der anderen Hersteller.

Inhaltsstoffe und Nährwerte

Positiv überrascht war ich von den Inhaltsstoffen der Sriracha Sauce, denn der Hersteller verzichtet auf die Zugabe von Glutamat und hält auch sonst seine Zusatzstoffe sehr in Grenzen. So liest sich die Liste folgendermaßen: Chili 56%, Knoblauch, Zucker, Essig, Salz, Kaliumsorbat, Xanthan.

Auch 45 kcal für 100 ml Sriracha Sauce sind im Vergleich zu anderen Herstellern echt wenig. So bin ich doch schon mal echt positiv überrascht und hoffe, dass auch der Geschmack überzeugen kann.

Geschmack und Schärfe

Die Schärfe ist eher im mittleren Segment einzustufen. Wer sich beim Kauf von der roten Verschlusskappe täuschen lässt, wird daher etwas enttäuscht sein. Hier muss man wirklich auf die Produktbezeichnung achten, denn Uni-Eagle bietet durchaus auch eine schärfere Version an.

Obwohl ich ja von der Aufmachung der Sriracha Sauce her etwas skeptisch war, muss ich sagen, dass mich neben den Inhaltsstoffen nun auch der Geschmack wirklich überzeugt hat, denn trotz des guten Preises, entfaltet sich auf der Zunge eine angenehme Schärfe, die mit der dezenten Knoblauchnote sehr nahe an das Original herankommt.

Die leichte Süße schmeckt kurz vor, und auch bei dieser Soße ist die angenehme Schärfe auf der Zunge nach nur wenigen Minuten verflogen. Wer es sehr scharf mag, muss bei dieser Soße etwas mehr nehmen, für Einsteiger ist sie aber bestens geeignet und so muss sich Uni-Eagle mit seinem Produkt wirklich nicht hinter den Großen verstecken.

Fazit

Wenn das mal keine Überraschung war! Ich bin vorher nie auf das Produkt aufmerksam geworden und doch überzeugt es auf ganzer Linie. Da kann man dem Original schon mal fremdgehen.

Ungünstig allerdings, für alle, die Sriracha Sauce schon lange genießen und kaufen, dass die Farbe des Deckels sehr verwirrend ist. Entweder schlecht durchdacht oder ein sehr fragwürdiges Alleinstellungsmerkmal bei fast identischer Verpackung. Der Qualität hingegen tut das allerdings keinen Abbruch und so bekommt die Sauce das Prädikat „empfehlenswert“.